Philips stellt seine neuesten Halogen- und Xenonlampen vor

Pünktlich zum Herbst kommen Produktneuheiten von Philips im Xenon- und Halogenbereich auf den Markt.

Dunkelheit, Winter, schlecht ausgeleuchtete Landstraßen oder Fahrten im Gelände – allzu häufig stehen Autofahrer vor solchen Herausforderungen. RacingVision bietet Rallye-Beleuchtung mit Straßenzulassung. Die Lampen strahlen mit bis zu 150 Prozent hellerem Licht*, Autofahrer können besser sehen und Kontraste stärker wahrnehmen, selbst bei Blendung durch entgegenkommende Fahrzeuge.

Die besondere Farbtemperatur (bis zu 3.500 Kelvin) der RacingVision ist angenehmer für die Augen –  Fahrer können so Hindernisse besser fokussieren. Gefährliche Situationen werden früher erkannt und die Fahrer haben mehr Zeit zu reagieren. Selbst Bruchteile von Sekunden können für die Sicherheit entscheidend sein. Die RacingVision sorgt für größere Kontrolle und Vertrauen, so wird die Fahrt entspannter und sicherer.

Philips Xenon WhiteVision gen2 vereinen Leistung und Styling
Für Fahrer, die sich intensiv-weißes Scheinwerferlicht wünschen, sind die Philips Xenonlampen WhiteVision gen2 ideal geeignet. Mit einer Farbtemperatur von bis zu 5.000 Kelvin, die der von LED-Tagfahrleuchten entspricht, harmonieren die Scheinwerfer perfekt mit dem LED-Tagfahrlicht und geben dem Fahrzeug so einen individuellen Designerlook. Die leistungsstarken Lampen beleuchten die Straße völlig gleichmäßig, ohne den entgegenkommenden Verkehr zu blenden. Sie bieten 120 Prozent mehr Sicht als der gesetzlich vorgeschriebene Mindeststandard und sind trotzdem ohne Einschränkung für den Straßenverkehr zugelassen. Autofahrer profitieren von dem stärkeren Kontrast und der besseren Reflexion von Hindernissen und Verkehrsschildern. Die Konzentration und Aufmerksamkeit für den Straßenverkehr steigt. Dank der verbesserten Sicht und der größeren Kontrolle über das Fahrzeug wird das Fahren als sicherer und angenehmer empfunden.

Mit der Philips Xenon X-tremeVision gen2 noch komfortabler und sicherer fahren
Dank einer maximalen Lichtausbeute steht bei den Xenon-Scheinwerferlampen X-tremeVision gen2 von Philips die Sicherheit an erster Stelle. Dank modernster Xenon-Technologie ist die spektrale Zusammensetzung des ausgestrahlten Lichts für die Augen angenehm und die Lichtleistung ermöglicht beste Sicht und damit mehr Sicherheit. Der Autofahrer kann darauf vertrauen, dass er besser sieht und gesehen wird. Somit sorgen die X-tremeVision gen2 Lampen für eine hellere und damit auch angenehmere Fahrt.

Studien haben gezeigt, dass Xenon-Automobilbeleuchtung Fahrern hilft, sich besser auf die Straße zu konzentrieren und Hindernisse und Verkehrsschilder viel schneller zu unterscheiden, als es bei herkömmlichen Lampen möglich ist. Philips X-tremeVision gen2 ist eine Lampe, die jede Unebenheit, jedes Hindernis und jede Kreuzung und Kurve perfekt ausleuchtet. Sie ist an die natürliche Empfindlichkeit der Augen angepasst und strahlt kraftvoll, ohne den Gegenverkehr zu blenden. Die Scheinwerferlampen profitieren zudem von der präzisen Lichtbogentechnologie, die auf 150–350 µm eingestellt ist und das Licht exakt dahin lenkt, wo es der Fahrer auf der Straße benötigt. Mit 150 Prozent mehr Sicht als gesetzlich vorgeschrieben, können Fahrer Dinge schneller erkennen und ihr peripheres Sehvermögen wird verbessert. Es bleiben zwei Sekunden mehr Zeit zum Reagieren – das kann Leben retten. Das Sicherheitsgefühl beim Fahren wird dank der herausragenden Leistung der Lampen erheblich gesteigert.

Höchste Qualitätsstandards für ein sicheres Fahrgefühl
Die Philips RacingVision, Xenon WhiteVision und Xenon X-tremeVision gen2 werden aus UV-Quarzglas hergestellt, das deutlich stabiler ist, als Hartglas und verfügen über eine Anti-UV-Beschichtung. Die Lampen sind daher extrem widerstandsfähig gegenüber extremen Temperaturwechseln und Vibrationen, wodurch das Explosionsrisiko eliminiert wird. Außerdem strahlen sie dank des erhöhten Gasdrucks im Lampeninneren ein stärkeres Licht ab. Damit sorgen sie für ein sichereres Fahrgefühl, ganz gleich, wie dunkel es auf der Straße ist.

„Wir haben unsere Philips Xenon-Scheinwerferlampen für Fahrer konzipiert, die Wert auf Qualität legen, denen ihre eigene Sicherheit und die ihrer Mitfahrer besonders am Herzen liegt und die eben auch ein persönliches Statement setzen wollen“, sagt Mark Buelow, Senior Manager für Global Strategic Marketing Lamps and LEDs bei Lumileds.

Entsprechend der hohen Qualitätsstandards werden diese innovativen Lampen bei der Herstellung von Philips daraufhin geprüft, ob sie den strengen ECE-Anforderungen und den ISO- und QSO-Qualitätszertifizierungen entsprechen.

Philips RacingVision, Xenon WhiteVision und Xenon X-tremeVision sind seit dem 15. September bei Autozubehörhändlern in ganz Europa erhältlich: RacingVision in den Typen H4 und H7, Xenon WhiteVision gen2 in den Typen D1S, D2S, D2R und D3S, Xenon X-tremeVision gen2 Lampen in den Typen D1S, D2S, D2R, D3S und D4S.

philips-s1-d2s-xenonxv _philips_h7_12345rvb1_racingvision_s_16